Nachdenkliches zum nachdenken



Die zehn Gebote haben 279 Wörter, die amerikanische Unabhängigkeitserklärung hat 300 Wörter, die EG-Verordnung über den Import von Karamellbonbons hat 25.911 Wörter.
unbekannt


Microsoft Outlook - "where do you want to go today?"
Das will ich gar nicht wissen, mir kommen schon die Tränen,wenn ich sehe, wo wir sind.
unbekannt


"Haben Sie in Ihrem Saftladen auch Hundekuchen?"
"Aber gewiss, soll ich ihn einpacken oder fressen Sie ihn gleich hier?"
unbekannt


Dieser Text ist reine Spekulation. Ähnlichkeiten mit lebenden oder toten Personen sind weder Absicht noch Zufall, sondern unvermeidlich
unbekannt


Die Intelligenz auf dem Planeten ist eine Konstante. Die Bevölkerung wächst.
Murphy's Laborregeln


"Kilng, Goelckchen, kilngekilngekilng!"
Weihnachten bei Legasthenikers


Lebensklugheit bedeutet: alle Dinge möglichst wichtig, aber keines völlig ernst zu nehmen.
Arthur Schnitzler


Sage nicht immer, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst.
Matthias Claudius


Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit.
Mark Twain


Die Natur verleiht ihre Gaben gerecht: Die mit dem schwachen Verstand bekommen die lauteste Stimme.
Art van Rheyn


Immer wieder behauptete Unwahrheiten werden nicht zu Wahrheiten, sondern was schlimmer ist, zu Gewohnheiten.
Oliver Hassenkamp


Freiheit bedeutet Verantwortlichkeit. Das ist der Grund, weshalb die meisten Menschen sich vor ihr fuerchten.
George Bernard Shaw


So gut wie alles, was du heute tust, wird über kurz oder lang bedeutungslos sein. Trotzdem mußt Du es unbedingt tun.
unbekannt


Wer sein Leben so einrichtet, daß er niemals auf die Schnauze fliegen kann, der kann nur auf dem Bauch kriechen.
H. Riesenhuber


Wer eine unglückliche Liebe in Alkohol ertränken möchte, handelt töricht. Denn Alkohol konserviert.
Max Dauthendey


Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern, daß man nie beginnen wird, zu leben.
Marc Aurel


Denken ist schwer, darum urteilen die meisten.
Carl Gustav Jung


Zum Denken sind wenige Menschen geneigt, obwohl alle zum Rechthaben.
Arthur Schopenhauer


Was manche Menschen sich selber vormachen, dass macht ihnen so schnell keiner nach.
Gerd Uhlenbrock


Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
Albert Einstein


Man soll schweigen oder Dinge sagen, die noch besser sind als das Schweigen.
Pythagoras


Jeder schließt von sich auf andere und berücksichtigt nicht, daß es auch anständige Menschen gibt.
Heinrich Zille


Was mancher schon für einen Erfolg hält, ist in Wirklichkeit noch die gute Erziehung des Gegners
Art van Rheyn


Manche meinen, lechts und rinks kann man nicht velwechsern. Werch ein Illtum!
Ernst Jandl


Man soll die Dinge nicht so tragisch nehmen, wie sie sind.
Karl Valentin


"Fällt der Schatten eines Riesen auf Dich, dann prüfe zuerst den Stand der Sonne, denn es könnte auch der Schatten eines Zwerges sein."
Chinesisches Sprichwort


Die Entfernung ist für die Liebe wie der Wind für das Feuer. Das starke facht er an, das schwache bläst er aus.
Laotse


Eines Nachts hatte ein Mensch einen Traum; er träumte, er ginge den Strand entlang mit Gott, über den Himmel hin leuchteten die Szenen aus seinem Leben auf, für jede der Szenen bemerkte er im Sand zwei Fußspuren: die eine gehörte ihm selbst, die andere zu Gott. Als die letzte Szene vor ihm aufgeleuchtet war, blickte er zurück auf die Fußspuren und bemerkte, daß lange Zeit den Weg nur ein Paar Spuren im Sand zu sehen waren. Er bemerkte auch, daß dies geschehen war während der schwersten und traurigsten Zeit seines Lebens. Dies machte ihm ernstlich Kopfzerbrechen und er fragte Gott: Herr, Du sagtest, als ich mich entschied, Dir zu folgen, Du würdest den ganzen Weg mitgehen. Aber ich bemerkte, daß während der schlimmsten Zeit meines Lebens nur ein Paar Spuren da waren. Ich verstehe nicht, daß - als ich Dich am meisten brauchte - Du mich verlassen hast. Gott antwortete: Mein kostbares Kind, ich liebe Dich und wollte Dich niemals verlassen. Während Deiner Zeit voller Last und Leiden, als Du nur ein Paar Spuren sahst, da war es so, daß ich Dich getragen habe!
Irisches Märchen


Begegnest du jemandem, der ein Gespräch wert ist, und du versäumst es, mit ihm zu reden, dann hast du einen Menschen verfehlt. Begegnest du jemandem, der kein Gespräch wert ist, und du redest mit ihm, dann hast du deine Worte verfehlt. Weise ist, wer stets den richtigen Menschen und die richtigen Worte findet.
Konfuzius


Der Mensch ist erst wirklich tot, wenn niemand mehr an ihn denkt.
Bertolt Brecht


Es gibt zwei Möglichkeiten, leicht durchs Leben zu kommen: alles zu glauben oder alles anzuzweifeln. Beides erspart einem das Nachdenken.
A.K.


Die Zeit ist wie der Wind. Sie trägt die leichten Dinge fort und lässt die schwerwiegenden zurück.
Domenico Cieri Estrada


Bedenkt, dass er eine sehr schöne Zeit gehabt hat, und dass nichts dadurch besser wird, wenn man es tausendmal hat. Nur sehr wenige Menschen sind wirklich je lebendig und die, die es sind, sterben nie; es zählt nicht, dass sie nicht mehr da sind. Niemand, den man liebt, ist jemals tot.
Ernest Hemingway


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Albert Einstein


Wenn wir all unser Unglück auf einen gemeinsamen Haufen legten und dann jeder davon einen gleich großen Teil wieder an sich nehmen müsste, so würden die meisten Menschen zufrieden ihr eigenes Unglück zurücknehmen und davongehen.
Sokrates


"Never underestimate the power of stupid people in large groups."
Seen on a Tee-shirt at Venice Beach, California


Einsam bin ich dann, wenn ich eine Hand suche und eine Faust finde.
unbekannt


It's all in the mind:
If you think you are beaten, you are.
If you think you'll lose, you are lost.
It's all in the state of mind
Life's battles don't aleways go to stronger or the faster
...the man who wins is the man who thinks he can.
CW Longnecker


"Man sollte immer eine kleine Flasche Whisky dabei haben, für den Fall eines Schlangenbisses - und außerdem sollte man immer eine Schlange dabei haben."
W.C. Fields


"Wenn man KEINE Ahnung hat - am besten erst mal FRESSE HALTEN."
Dieter Nuhr


"Therefore do not worry about tomorrow, for tomorrow will worry about itself. Each day has enough trouble of its own."
After all today is the tomorrow you worried about yesterday.
unbekannt


"You are either part of the solution or part of the problem."
unbekannt


"Das ist das Übel auf dieser Welt, dass die Narren so selbstsicher und die Weisen so voller Zweifel sind".
Betrand Russell


It's a 106 miles to Chicago, we've got a full tank of gas, half a packet of cigarettes, it's dark, and we're wearing sunglasses.
Hit it !
The Blues Brothers


"Der Blues ist nicht dazu da, dass du dich besser fuehlst, sondern dazu, dass die anderen sich schlechter fühlen."
Ein Saxophonist in "Die Simpsons"


"Manchmal sind die Antworten meiner Kunden so naiv, daß mein eigenes Lachen nicht ausreicht - Gelächter vom Band"
Tracy Ullman in Ally McBeal


"Ich kriege schon Kopfschmerzen, wenn ich bloss versuche, mich auf euer Niveau runterzudenken."
Marvin, paranoider Androide in "Per Anhalter durch die Galaxis" von Douglas Adams


Ike: "Froot Loops and beer: The Breakfast of Champions."
Bob: "Don't you know that breakfast is the most important meal of the day?"
Ike: "Just Froot Loops then?"
Bob: "Just beer!"
Al Bundy


Mein Name ist Decimus Meridius Maximus, Kommandant der Truppen des Nordens, Tribun der Spanischen Legion, treuer Diener des wahren Kaisers, Marcus Aurelius. Vater eines ermorderten Sohnes, Ehemann einer ermordeten Frau - und ich werde mich Rächen - in diesem oder im nächsten Leben.
Russel Crowe in Gladiator


Picard: "Wesley, auf der Akademie gibt es jemanden, den Sie unbedingt kennenlernen müssen. Er ist schon seit einer Ewigkeit dort. Sein Name ist Boothby. Sagen Sie ihm, daß Sie ein Freund von mir sind. Er hat mir damals geholfen, hören Sie auf das was er sagt !"
Wesley: "Welches Fach unterrichtet er denn ?"
Picard: "Er ist der Hausmeister. Einer der weisesten Männer die ich kenne."
Star Trek - Next Generation


"Build a system that even a fool can use, and only a fool will use it."
unbekannt


Programmierers Alltag:
1. Skepsis - LOGON
2. Spannung - LTG SAN
3. Erstaunen - ACCEPTED
4. Begeisterung - EXEC PROGRAM
5. Enthusiasmus - P500 LOADING
6. Ernüchterung - P096
7. Erschrecken - DUMP IN PROCESS
8. Sprachlosigkeit - JOB CANCELLED
9. Entsetzen - POLL
10. Frustration - SOFORT TESTENDE
11. Entspannung - LOGOFF
unbekannt


"Programmers don't die, they just GOSUB without RETURN."
unbekannt


There is no space left on device.
Es gibt keinen Weltraum links vom Gerät.
unbekannt


Linux is like a wigwam: no gates, no windows, and an apache inside
unbekannt


The UNIX Guru's View of Sex: gawk; talk; nice; date; wine; grep; touch; unzip; strip; touch; gasp; \ finger; gasp; mount; fsck; more; yes; gasp; umount; make clean; \ make mrproper; sleep
unbekannt


Programmierer ist der älteste Beruf der Welt, denn schon in der Bibel steht geschrieben: "Aus dem Chaos erschuf Gott die Welt." - Und wer wohl erschuf das Chaos ?
unbekannt


Wir wußten genau, daß man den Computer in Maschinensprache programmieren mußte, um diese Effekte zu erzielen, was ein bischen so ist, wie die Inventurlisten eines Schraubenlagers auf Assyrisch zu schreiben.
Peter Glaser


Das Programm war nicht mein Eigentum, sondern eine dislozierte Sicherheitskopie, die der Besitzer, wie von Sicherheitsfachleuten empfohlen, aushäusig, also bei mir, gelagert hatte.
Peter Glaser


Programming today is a race between software engineers striving to build bigger and better idiot-proof programs and the universe trying to produce bigger and better idiots. So far, the universe is winning.
unbekannt


"If fifty million people say a foolish hing, it's still a foolish thing!"
Anatole France


Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser werden wird, wenn es anders wird; aber soviel kann ich sagen: es muß anders werden, wenn es gut werden soll.
Georg Christoph Lichtenberg


Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand.
Arthur Schopenhauer


Ein Optimist ist in der Regel der Zeitgenosse, der am ungenügendsten informiert ist.
John Priestley


Wir leben alle unter demselben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
Konrad Adenauer


Die Henne ist das klügste Geschöpf im Tierreich. Sie gackert erst, nachdem das Ei gelegt ist.
Abraham Lincoln


Moralische Entrüstung besteht in den meisten Fällen zu 2 Prozent aus Moral, 48 Prozent aus Hemmung und 50 Prozent Neid.
unbekannt


Höflichkeit ist die sicherste Form der Verachtung.
Heinrich Böll


Das große Karthago führte drei Kriege. Es war noch mächtig nach dem ersten, noch bewohnbar nach dem zweiten. Es war nicht mehr auffindbar nach dem dritten.
Bertolt Brecht


Opposition ist die Kunst, so geschickt dagegen zu sein, daß man später dafür sein kann.
Charles-Maurice de Talleyrand-Perigord


Der Vorteil der Klugheit liegt darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
Kurt Tucholsky


Mit leerem Kopf nickt es sich leichter.
Zarko Petan


Was es alles gibt, das ich nicht brauche!
Aristoteles


Fordere viel von dir selbst und erwarte wenig von anderen. So wird dir viel Ärger erspart bleiben.
Konfuzius


Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Hört man damit auf, treibt man zurück.
Laotse


Wer A sagt, muß nicht B sagen. Er kann auch erkennen, daß A falsch war.
Bertolt Brecht


Deutschlands Schicksal: Vor dem Schalter zu stehen. Deutschlands Ideal: Hinter dem Schalter zu sitzen.
Kurt Tucholsky


Anerkennung ist eine Pflanze, die vorwiegend auf Gräbern wächst.
Robert Lembke


Nur ein Narr feiert, daß er älter wird.
George Bernard Shaw


Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen.
Kurt Tucholsky


Verschiebe nicht auf morgen, was genausogut auf übermorgen verschoben werden kann.
Mark Twain


Für eine gelungene Rede gebrauche gewöhnliche Worte und sage ungewöhnliche Dinge.
Arthur Schopenhauer


Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern daß er nicht tun muß, was er nicht will.
Jean-Jacques Rousseau


Nicht wer wenig hat, sondern wer viel wünscht, ist arm.
Seneca


Nicht jeder, der einen Bart trägt, ist schon ein Philosoph.
Arabisches Sprichwort


Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und zu sagen: Nein!
Kurt Tucholsky


In Deutschland wird es keine Revolution geben, weil man dazu den Rasen betreten müßte.
Stalin


Wer von seinem Tag nicht zwei Drittel für sich selbst hat, ist ein Sklave.
Friedrich Nietzsche


Wer nicht raucht und auch nichts trinkt, der ist schon auf andere Art dem Teufel verfallen.
Spanisches Sprichwort


Es ist ganz leicht, sich das Rauchen abzugewöhnen; ich habe es schon hundert Mal geschafft.
Mark Twain


Centurio: Was haben wir denn da? Romanes eunt domus? Menschen, genannt Romanes geh in das Haus?
Brian: Es soll heißen: "Römer geht nach Haus".
Centurio: Heißt es aber nicht. Was ist lateinisch für Römer? Na komm schon, komm schon.
Brian: Romanus.
Centurio: Deklinieren.
Brian: Anus...
Centurio: Vokativ Plural von anus ist?
Brian: Ani.
Centurio: Ro-ma-ni
Centurio: Eunt. Was heißt eunt?
Brian: Geh.
Centurio: Konjugiere das Verb ´gehen´.
Brian: Eo, is, it, imus, itis, eunt.
Centurio: Also ist eunt?
Brian: Dritte Person, Plural, Präsens, Indikativ. Sie gehen.
Centurio: Aber ´Römer geht nach Hause´ ist ein Befehl. Also mußt du was gebrauchen?
Brian: Den Imperativ.
Centurio: Der lautet?
Brian: I, i.
Centurio: Wieviel Römer?
Brian: Plural. Ite. Ite.
Centurio: Ite.
Centurio: Domus. Nominativ. ´Geht nach Hause´, das ist eine Bewegung auf etwas zu, nicht wahr, Junge?
Brian: Ja. Dativ, Herr.
Brian: Ahhh. Ah... ah... Oh oh nein nein nein nein! Ah... Akkusativ. Akkusativ! Ah...Domus, Herr. Ah... domus.
Centurio: Und von domus den...?
Brian: Den Lokativ, den Lokativ.
Centurio: Welcher lautet?
Brian: Domum. Ahh! Ahh!
Centurio: Dom-mum. Hast du verstanden?
Brian: Ja Herr!
Centurio: Du schreibst das jetzt hundert mal.
Brian: Ja Herr. Vielen Dank Herr. Heil Caesar.
Centurio: Heil Caesar. Wenn du bis Sonnenaufgang nicht fertig bist, dann schneid ich dir die Eier ab.
Brian: Danke Herr. Danke sehr Herr. Heil Caesar und alles andere. Ahh.
"Lateinunterricht" in Das Leben des Brian


"I've got wild staring eyes
And I've got a strong urge to fly
But I got nowhere to fly to..."
Pink Floyd (Nobody Home)


Verantwortlich ist man nicht nur für das, was man tut, sondern auch für das, was man nicht tut.
Laotse


Wenn du kritisiert wirst, dann musst du irgend etwas richtig machen. Denn man greift nur denjenigen an, der den Ball hat.
Bruce Lee


Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht verbessert, begeht schon den zweiten.
Konfuzius


Nur wer selbst brennt, kann Feuer in anderen entfachen
Augustinus


Jeder Krieg ist eine Niederlage des menschlichen Geistes.
Henry Miller


Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.
Mark Twain


Was auch immer geschieht:
Nie dürft ihr so tief sinken,
von dem Kakao, durch den man euch zieht,
auch noch zu trinken.
Erich Kästner


Wenn Du einen kranken Hund aufnimmst und ihn gesund machst, wird er Dich nicht beißen.
Dies ist der prinzipielle Unterschied zwischen einem Hund und einem Menschen.
Mark Twain


Luke Skywalker: Alright, I'll give it a try.
Yoda: No! Try not. Do... or do not. There is no try.
Yoda in Star Wars - The Empire Strikes Back


Believing oneself to be perfect is often the sign of a delusional mind.
Lieutenant Commander Data


sleep.. sleep, Data
Captain Picard as Locutus, Start Trek Next Generation - The best of both worlds II


Es gibt eine Theorie, die besagt, wenn jemals irgendwer genau herausfindet, wozu das Universum da ist und warum es da ist, dann verschwindet es auf der Stelle und wird durch noch etwas Bizarreres und unbegreiflicheres ersetzt. - Es gibt eine andere Theorie, nach der das schon passiert ist.
Douglas Adams, Per Anhalter durch die Galaxis


Der Pangalaktische Donnergurgler ist der angeblich stärkste Drink der Galaxis. Die Wirkung eines Pangalaktischen Donnergurglers ist in etwa so, "als ob man mit einem Goldbarren, der in Zitronenscheiben gehüllt ist, das Gehirn aus dem Kopf gedroschen bekommt". Der Anhalter beschreibt auch, wie man sich selber einen pangalaktischen Donnergurgler mixen kann:
  • Man nehme den Inhalt einer Flasche Alten Janx-Geist, heißt es da.
  • Man füge ein Teil Wasser aus den Meeren von Santraginus V hinzu - Oh, dieses santraginesische Meerwasser, heißt es da. Oh, diese santraginesischen Fische!!!
  • Man lasse drei Würfel arkturanischen Mega-Gin in der Mischung zergehen (sie muß gut gefroren sein, sonst verfliegt das Benzin darin).
  • Nun lasse man vier Liter fallianisches Sumpfgas hindurchperlen - zur Erinnerung an all die glücklichen Anhalter, die vor Freude in den Sümpfen von Fallia starben.
  • Über einen umgedrehten Silberlöffel lasse man nun einen Teil qualanktinischen Hyperminz-Extrakt tröpfeln, der nach allen dunklen, zu Kopf steigenden qualaktinischen Zonen duftet: zart, süß und mystisch.
  • Man werfe den Zahn eines algolianischen Sonnentigers hinein. Schau zu, wie er sich auflöst und sich die Feuer der algolianischen Sonne tief im Herzen des Drinks verteilen.
  • Ein Spritzer Zamphour.
  • Zum Schluß eine Olive.
  • Trinken... aber... sehr vorsichtig...
    Douglas Adams, Per Anhalter durch die Galaxis


    "Des Lebens Karawane zieht mit Macht dahin, und jeder Tag, den du verbracht ohne Genuß, ist ewiger Verlust. Drum schenk ein, Saki! Es schwindet schon die Nacht.
    Omar der Zeltmacher


    Nun komm schon Gehirn: Du magst mich nicht und ich mag Dich nicht. Aber da müssen wir jetzt leider durch. Danach werde ich Dich auch wieder kräftig mit Bier ersäufen.
    Homer Simpson


    Setz Dich, nimm dir 'n Keks, mach es Dir schön bequem ... Du Arsch!
    Das Leben des Brian


    Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst!
    George Best


    "Der Tod ist kein Ereignis des Lebens. Den Tod erlebt man nicht."
    Ludwig Wittgenstein


    Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Denn jedermann ist überzeugt, daß er genug davon habe.
    Rene Descartes


    Erich Kästner: Der Herr ohne Gedächtnis

    Er griff dem Leben in die Taschen
    und trieb mit Tod und Teufel Spaß.
    Sein Maul war (bildlich) ungewaschen.
    Er trank aus ziemlich allen Flaschen
    und nahm bei Nacht den Sternen Maß.
    Er stand auf dem Balkon des Jahres,
    sah Scheußliches und Wunderbares,
    und er vergaß.

    Er kannte mehr als tausend Damen.
    Die zeigten ihm ihr Herz en face.
    Er spielte mit in tausend Dramen.
    Er reiste unter tausend Namen
    und sah durch Wände wie durch Glas.
    Er lebte oft von Überresten.
    Er wohnte manchmal in Palästen.
    Und er vergaß.

    Er war Friseur. Und Kohlenträger.
    Er wurde krank. Und er genas.
    Er schoß am Kongo Bettvorleger
    und am Isonzo Alpenjäger
    und biß beinahe selbst ins Gras.
    Er fuhr auf Dampfern, die zerbrachen.
    Er hustete in allen Sprachen.
    Und er vergaß.

    Und wenn sie ihn mit Blicken maßen,
    in denen leichtes Grauen saß,
    floh er auf Inseln mit Oasen.
    Zu Menschen, welche Menschen fraßen,
    indes er aus der Bibel las.
    Oft reicht die Trauer nur für Späße.
    Er hoffte, daß man ihn vergäße,
    wie er die anderen vergaß.
    Und so geschah's.
    Erich Kästner


    Stufen

    Wie jede Blüte welkt und jede Jugend
    Dem Alter weicht, blüht jede Lebensstufe,
    Blüht jede Weisheit auch und jede Tugend
    Zu ihrer Zeit und darf nicht ewig dauern.

    Es muß das Herz bei jedem Lebensrufe
    Bereit zum Abschied sein und Neubeginne,
    Um sich in Tapferkeit und ohne Trauern
    in andre, neue Bindungen zu geben.

    Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,
    Der uns beschützt und der uns hilft zu leben.

    Wir sollen heiter Raum um Raum durchschreiten,
    An keinem wie an einer Heimat hängen,
    Der Weltgeist will nicht fesseln uns und engen,
    Er will uns Stuf' um Stufe heben, weiten.

    Kaum sind wir heimisch einem Lebenskreise
    Und traulich eingewohnt, so droht Erschlaffen,
    Nur wer bereit zu Aufbruch ist und Reise,
    Mag lähmender Gewöhnung sich entraffen.

    Es wird vielleicht auch noch die Todesstunde
    Uns neuen Räumen jung entgegensenden,
    Des Lebens Ruf an uns wird niemals enden ...
    Wohlan denn, Herz, nimm Abschied und gesunde!
    Hermann Hesse


    Hay más tiempo que vida
    Es gibt mehr Zeit als Leben
    Kubanisches Sprichwort


    "Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!"
    Erich Kästner


    Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen.
    Helmut Schmidt


    Am unangenehmsten sind nicht die "Nein"-Sager, sondern Leute, die sagen "Ja, aber ...".
    aus Portugal


    Meist belehrt erst der Verlust über den Wert der Dinge
    Arthur Schopenhauer


    Keiner ist so verrückt, daß er nicht einen noch Verrückteren findet, der ihn versteht.
    Friedrich Nietzsche


    Bei jeder Konferenz, an der ich teilnahm, taten sich diejenigen am meisten mit Vorschlägen hervor, die hinterher keinen Finger rührten.
    Ernst Probst


    Die Zeit vergeht nicht schneller als früher, aber wir laufen eiliger an ihr vorbei
    George Orwell


    Das Tragische an jeder Erfahrung ist, dass man sie erst macht, nachdem man sie gebraucht hätte.
    Friedrich Wilhelm Nietzsche


    Diejenigen, die zu klug sind, um sich in der Politik zu engagieren, werden dadurch bestraft werden, daß sie von Leuten regiert werden, die dümmer sind als sie selbst.
    Plato


    Die Scheu vor Verantwortung ist die Krankheit unserer Zeit.
    Otto von Bismarck


    Masoud: Was ist das?
    Rambo: Das ist blaues Licht.
    Masoud: Und was macht es?
    Rambo: Es leuchtet blau.
    Masoud: Verstehe.
    Rambo III - Beim betrachten eines blauen Lightsticks


    "Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen."
    Mark Twain


    Er sagte viel Gutes und viel Neues; leider war das Gute nicht neu und das Neue nicht gut.
    Göthe


    Ich habe eine Diät gemacht und fettem Essen und Alkohol abgeschworen - in zwei Wochen verlor ich 14 Tage.
    Joe E. Lewis


    Je üppiger die Pläne blühen, um so verzwickter wird die Tat.
    Erich Kästner


    This room is fulfilled with special elektronische Equipment.
    Fingergrabbling and pressing the Knöppkes from Computers is allowed for the Experts only.
    So all the Lefthänders please stay away and do not disturb the brainstorming of here working Intellegencies. Otherwise you will be outthrown and kicked anderswhere.
    Please keep still and watching astonished the flackerlightens
    The Experts
    unbekannt


    Ob Sonnenschein oder Sterngefunkel, im Tunnel bleibt es immer dunkel.
    Erich Kästner


    If your heart is on fire smoke gets in your eyes.
    Richard Barrett


    Due to recent budget cuts the light at the end of the tunnel has been turned off.
    Occupy Wallstreet


    ... , daß diese Furcht zu irren schon der Irrtum selbst ist.
    Georg Wilhelm Friedrich Hegel


    Für alle, die auch schwäbisch können... An Bäbber isch a Doil was henta druff bäbbig isch. Nett Älles was hentadruff bäbbig isch isch au an Bäbber. Ischs vorne druff bäbbig ischs dreckig aber koin Bäbber. Aber an Bäbber koh au vorne druff bäbbig sei.No ischs halt an dreckiger Bäbber. An richtiger Bäbber isch erscht an Bäbber wenner wo druffbäbbt. Ond ohne dasses henta druff bäbbig isch bäbbts net ond isch deshalb au koin Bäbber. Mr nimmt also a Stickle wo an Bäbber werra soll, machts hentadruff bäbbig ond no ischs an Bäbber Wenn an Bäbber wo druff bäbbt no isch des Doil bebäbbt. Scheene Bäbber nennt mer au Schdigger ond die werrad gsammelt. So a Schdiggersammlung bschdeht braktisch aus lauter Bäbber.
    unbekannt


    Maybe I didn't love you
    Quite as often as I could have
    And maybe I didn't treat you
    Quite as good as I should have
    If I made you feel second best
    Girl I'm sorry I was blind
    You were always on my mind
    You were always on my mind
    Lyrics "Always on my mind"


    Doch wir horchen allein dem Gerücht und wissen durchaus nichts.
    Homer


    Zahl dei Sach dann brausch net danke saga !
    Schwäbisches Sprichtwort


    Wenn du tot bist, dann weißt du nicht, dass du tot bist. Es ist nur schwer für die anderen. Genau so ist es, wenn du blöd bist.
    unbekannt


    We're all going to die, all of us, what a circus! That alone should make us love each other but it doesn't. We are terrorized and flattened by trivialities, we are eaten up by nothing.”
    Charles Bukowski


    Most people do not listen with the intend to understand; they listen with the intend to reply.
    Stephen R. Covey


    Jubel, Trubel, Heiterkeit,
    seid zur Heiterkeit bereit!
    Mein Name ist Hase, ich weiß Bescheid.
    Wer eine schöne Stunde verschenkt,
    weil er an Ärger von gestern denkt,
    oder an Sorgen von morgen, der tut mir Leid,
    mein Name ist Hase, ich weiß Bescheid.
    Bugs Bunny


    Und dann muß man ja auch noch Zeit haben einfach dazusitzen und vor sich hin zu schauen.
    Astrid Lindgren


    Si tacuisses, philosophus mansisses (Wenn du geschwiegen hättest, wärst du ein Philosoph geblieben.)
    Unbekannt


    The problem is not the problem. The problem is your attitude about the problem
    Jack Sparrow


    If you think fuck is funny,
    fuck yourself and save the money.
    unbekannt


    "Ich möchte Frieden auf Erden und eine gute Gesinnung für jedermann!"
    "Ach, das ist doch lächerlich!"
    "Das ist sein Ernst!"
    "Ich möchte Frieden auf Erden und eine gute Gesinnung für jedermann!"
    "Wir gehören zur Regierung der Vereinigten Staaten von Amerika! Wir machen so etwas nicht!"
    "Dann versuchen Sie's doch!"
    "Also gut! Ich werde sehen, was ich tun kann…"
    "Ich danke Ihnen vielmals! Mehr verlange ich nicht!"
    Sneakers - die Lautlosen


    Es liegt auch meist an der Badehose, wenn man nicht schwimmen kann.
    unbekannt


    Die größte Herausforderung der Freiheit ist das Richtige wollen können.
    unbekannt




    nach oben